Datenschutzerklärung

In Kraft seit: 22. Mai 2018

Umfang der Erklärung

Diese aktualisierte Datenschutzerklärung spiegelt die Verpflichtungen und Auflagen von Moqups im Rahmen der neuen Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) der EU wider.

Ihre Privatsphäre ist uns wichtig, daher ist es das Ziel dieser Erklärung, offenzulegen, welche Informationen Moqups sammelt, verwendet und weitergibt.

Diese Erklärung definiert Ihre Rechte in Bezug auf diese Informationen. Es wird auch erklärt, wie Sie auf Ihre Informationen zugreifen und sie aktualisieren können und wie Sie der Nutzung Ihrer Informationen widersprechen können.

Wenn wir „Moqups“, „wir“ oder „uns“ erwähnen, meinen wir die Moqups-Einheit (im Besitz von S.C. Evercoder Software S.R.L.), die als Kontrolleur oder Verarbeiter Ihrer Informationen fungiert.

Diese Erklärung legt folgendes dar:

  1. Welche Informationen wir sammeln und wie wir sie verwenden
  2. Wie wir Informationen verbreiten
  3. Wie wir Informationen speichern, sichern und übertragen
  4. Ihre Datenrechte und Wahlmöglichkeiten
  5. Die Liste der Daten-Subprozessoren
  6. Möglichkeiten zur Kontaktaufnahme mit Moqups

Wenn wir Änderungen an unserer Datenschutzerklärung vornehmen, werden wir das Datum oben auf dieser Seite überarbeiten. Wir können Sie auch per In-App-Meldungen oder via E-Mail benachrichtigen.

Welche Informationen wir sammeln und wie wir sie verwenden

Moqups sammelt die folgenden Informationen über Sie, wenn Sie uns diese zur Verfügung stellen und unsere Dienste nutzen:

Konto- und Profilinformationen

Wenn Sie sich anmelden, ein Profil erstellen, Ihre Einstellungen vornehmen oder für Ihr Abonnement bezahlen, erfasst Moqups Ihren Namen, Benutzernamen, Passwort, Ihre E-Mail, Adresse, Firmeninformationen und alle Profilbilder oder Avatare, die Sie hochladen möchten.

Wir verwenden diese Informationen, um Sie korrekt zu identifizieren, mit Ihnen zu kommunizieren und Ihnen Kundensupport zu bieten. Wir verwenden diese Kontaktinformationen auch für Buchhaltungs- und Verwaltungszwecke, für transaktionale E-Mails einschließlich Benachrichtigungen über Anwendungen und Rechnungen und um Sie über neue Funktionen, Veröffentlichungen, Blog-Beiträge und Rabatte zu informieren.

Vom Benutzer erstellte Inhalte

Während Sie an Ihren Projekten arbeiten, speichert Moqups die von Ihnen erstellten, gesendeten, empfangenen und freigegebenen Inhalte. Dazu gehören alle Assets, die Sie auf Moqups hochladen, wie z.B. Bilder, Symbole oder Logos. Dies enthält auch Kommentare, die Sie, Ihre Teammitglieder und Ihre Mitarbeiter zu Ihren Projekten abgegeben haben.

Wir verwenden diese Informationen, um Ihre Arbeit sicher zu speichern und Ihren Teammitgliedern und den von Ihnen benannten Mitarbeitern Zugang zu gewähren.

Geräteinformationen und Protokolldaten

Wir sammeln Informationen über den Gerätetyp, den Sie für den Zugriff auf Moqups verwenden, sowie über Ihre Geräteeinstellungen, Ihr Betriebssystem, Ihre Browserinformationen, den Verbindungstyp, die IP-Adresse und die URLs der verweisenden Seiten. Zusätzlich protokollieren wir das Datum und die Uhrzeit Ihres Zugriffs auf unsere Dienste sowie alle Fehler- und Absturzdaten.

Wir verwenden Geräte- und Standortinformationen, um die Anzeige und Leistung Ihres Moqups-Erlebnis zu optimieren, genaue Abrechnungsinformationen zu liefern, die demografischen Daten der Benutzer zu verstehen und die allgemeine Benutzererfahrung zu verbessern. Ihre Protokolldaten helfen uns bei der Fehlerbehebung, der Leistungsanalyse, der Lösung von Zuverlässigkeitsproblemen, der Durchführung von Sicherheitsaudits und der Untersuchung von potenziellem Betrug oder Missbrauch unseres Dienstes.

Zahlungsinformationen

Kunden, die ein bezahltes Moqups-Abonnement erwerben, stellen uns oder unseren Zahlungsabwicklern Rechnungsdetails wie Kredit- oder Debitkarteninformationen, Bankinformationen und Rechnungsadressen zur Verfügung. Wenn Sie ein Abonnement über einen unserer Zahlungsabwickler erwerben, erhalten wir nur anteilig Informationen über Ihre Karte, und Moqups speichert keine Karteninhaberinformationen auf seinen Servern.

Wir verwenden Ihre Zahlungsinformationen, um Ihr Abonnement zu erfüllen, zu verfolgen und zu verwalten.

Metadaten des Dienstes

Diese Daten werden automatisch generiert, wenn Sie Moqups besuchen. Sie liefern uns Informationen darüber, wie Sie auf unserer Website surfen und unsere App nutzen. Dazu gehören die Links, auf die Sie klicken, die Suchbegriffe, die Sie verwenden, und die Funktionen, auf die Sie zugreifen.

Wir verwenden diese Metadaten, um zu verstehen, wie unsere Benutzer arbeiten und was sie an Moqups am wertvollsten finden. Wir nutzen diese Informationen auch, um die Effizienz unseres Produkts zu messen, unsere Dienstleistungen zu verbessern und unsere zukünftige Entwicklung zu steuern.

Supportinformationen

Wenn Sie sich an Moqups wenden, können Sie unser Team über den Service einer Support-Plattform eines Drittanbieters kontaktieren. Die Informationen, die Sie unserem Team zur Verfügung stellen, einschließlich der Fehlerbehebungsdokumentation oder Screenshots, werden als Teil Ihres Support-Verlaufs gespeichert.

Wir verwenden diese Informationen, um Probleme zu lösen, die Sie haben, um Rückmeldungen an unser Team weiterzuleiten, um auf Ihre Kommentare und Anfragen zu reagieren und um Ihre Zahlungen und Rückerstattungen zu bestätigen. Wir verwenden diese Daten auch, um Ihnen Sicherheitswarnungen und technische Hinweise zukommen zu lassen.

Informationen zu Cookies

Moqups und unsere externen Werbe- und Analysepartner verwenden Cookies und ähnliche Technologien zur Nachverfolgung über verschiedene Geräte, Websites und Online-Dienste hinweg.

Wir verwenden diese Informationen sowohl für die sichere Authentifizierung als auch für die Aufrechterhaltung Ihrer aktiven Sitzungen. Unsere Drittanbieter verwenden Cookies für Marketing- und Werbezwecke sowie für Leistungsanalysen.

Integrationen und verknüpfte Dienste

Moqups bietet Integrationen mit einer Reihe von Dienstleistungen Dritter an. So können Sie sich beispielsweise bei Moqups anmelden und einloggen, indem Sie Google, Slack und andere Authentifizierungsanbieter von Drittanbietern verwenden. Sie können Ihr Moqups-Konto auch mit Google Drive und Dropbox verbinden, um Ihre Projekte dort exportieren und speichern zu können. Wir bieten auch Add-Ons für die Atlassian-Plattformen Jira und Confluence an.

Wann immer Sie oder Ihr Kontoinhaber eine Verbindung zu einem dieser Drittanbieterdienste herstellen, ist Moqups berechtigt, ebenfalls eine Verbindung herzustellen und Informationen zu übertragen, wie in unserer Vereinbarung mit diesem verbundenen Dienst festgelegt.

Wir verwenden diese Informationen zur Authentifizierung, Verbindung oder Verknüpfung Ihrer Konten von Drittanbietern mit Moqups. Wir erhalten oder speichern jedoch keine Passwörter für diese Drittanbieterdienste.

Um zu verstehen, welche Daten mit Moqups geteilt werden können, wenn Sie diese Integrationen aktivieren, schauen Sie bitte in den Einstellungen, Berechtigungen und Datenschutzrichtlinien dieser Drittanbieterdienste nach.

Von anderen Benutzern bereitgestellte Informationen

Andere Moqups-Benutzer geben möglicherweise Kontaktinformationen über Sie an, wenn sie Inhalte weitergeben oder wenn sie Sie zur Mitarbeit an einem Projekt einladen.

Wir nutzen diese Informationen, um eine Zusammenarbeit zu erleichtern und Ihnen die Kommunikation mit Ihren Teammitgliedern und Stakeholdern zu erleichtern.

Wie wir Informationen verbreiten

Wir verkaufen Ihre Informationen nicht

Moqups-Benutzer erstellen und teilen sensible und geschützte Daten auf unserer Plattform. Da wir das Bedürfnis unserer Nutzer nach Privatsphäre schätzen, halten wir uns an ein unkompliziertes Geschäftsmodell, das sowohl auf dem Angebot von kostenpflichtigen als auch von kostenlosen Abonnements basiert. Das bedeutet, dass wir, egal für welchen Moqups-Tarif Sie sich entscheiden, niemals Informationen über Sie, Ihr Profil, Ihre Projekte oder Ihre Daten und Metadaten an Werbeunternehmen oder andere Dritte verkaufen werden.

Andere Moqups-Benutzer

Moqups ist eine kollaborative Plattform, die es Ihnen ermöglicht, Ihre Arbeit zu teilen und zu verbreiten. Das bedeutet, dass Sie Ihre Kollegen dazu einladen können, die Inhalte in Echtzeit anzusehen, zu kommentieren, herunterzuladen oder gemeinsam zu bearbeiten, je nach den von Ihnen gewählten Einstellungen. Sie können sich auch dafür entscheiden, Ihre Arbeit der Öffentlichkeit zugänglich zu machen. Darüber hinaus können Sie Ihren Teammitgliedern auch gleichwertige Zugriffsrechte auf das Projekt einräumen, einschließlich der Möglichkeit, das Eigentum an Ihrem Projekt auf ein anderes Konto zu übertragen. Einige dieser Funktionen für die Zusammenarbeit zeigen Ihre öffentlich zugänglichen Profilinformationen für die anderen Benutzer an, die Sie für die Zusammenarbeit eingeladen haben.

Community und Foren

Moqups bietet öffentlich zugängliche Blogs und Gemeinschaftsforen. Alle Kommentare, die Sie zu diesen Plattformen beitragen, können von jedem Mitglied öffentlich, gelesen, gesammelt oder verwendet werden, wenn es sich für den Zugang zu diesen Plattformen entscheidet. Ihre Informationen können weiterhin auf diesen Websites veröffentlicht bleiben, auch wenn Ihr Konto auf Ihren Wunsch hin gelöscht wird.

Erfahrungsberichte und Fallstudien

Möglicherweise kontaktieren wir Sie mit der Bitte um Informationen, die als Erfahrungsbericht oder Fallstudie in unserem Blog und auf unserer Website erscheinen würden. In diesem Fall werden wir eine ausdrückliche, schriftliche Zustimmung zur Verwendung dieser Informationen einholen.

Einige Moqups-Dienste umfassen Social Media Links und Widgets. Um richtig zu funktionieren, können diese Funktionen ein Cookie setzen, das die Moqups-Seite, von welcher Seite aus Sie sie aufgerufen haben sowie Ihre IP-Adresse speichert. Diese Funktionen können auch Links zu anderen Websites oder Diensten enthalten, deren Datenschutzerklärung von unserer abweicht. Folglich werden alle Informationen, die Sie ihnen zur Verfügung stellen, von ihren eigenen Erklärungen geregelt und nicht von dieser.

Integrationen von Drittanbieter-Apps

Moqups-Benutzer haben die Möglichkeit, Anwendungen und Integrationen von Drittanbietern mit ihrem Moqups-Konto zu verbinden. Nach der Aktivierung kann Moqups Informationen mit diesen Diensten austauschen. Moqups hat keine Kontrolle über die Art und Weise, wie diese Dienste Informationen sammeln, austauschen oder nutzen. Aus diesem Grund sollten Moqups-Benutzer die Datenschutzerklärungen aller Dienste von Drittanbietern überprüfen, bevor sie sich mit deren Apps verbinden oder diese nutzen.

Einhaltung von Rechtsvorschriften und Betrugsbekämpfung

In Ausnahmefällen können wir Informationen über Sie an Dritte weitergeben, wenn wir eine Anfrage erhalten und der Meinung sind, dass die Offenlegung in Übereinstimmung mit geltenden Gesetzen, Regeln oder Vorschriften, rechtlichen Verfahren oder durchsetzbaren Regierungsanfragen erfolgt oder erforderlich ist. Wir können dies auch tun, um unsere Servicebedingungen durchzusetzen, potenzielle Verletzungen zu untersuchen, Betrug zu verhindern und aufzudecken, Sicherheits- oder technische Probleme zu verfolgen und zu lösen und um uns vor jeglichem Schaden an den Rechten, dem Eigentum oder der Sicherheit von Moqups, seinen Nutzern oder der Öffentlichkeit zu schützen, soweit dies gesetzlich vorgeschrieben oder zulässig ist.

Geschäftliche Änderungen

Wenn Moqups an einer Fusion, Übernahme, Reorganisation, einem Konkurs, einer Auflösung, einem Verkauf von Unternehmensvermögen, einer Finanzierung, einem öffentlichen Angebot von Wertpapieren oder einer Due-Diligence-Prüfung und anderen Schritten bei der Erwägung und Verhandlung solcher Aktivitäten beteiligt ist, können wir die Informationen, die wir im Rahmen dieser Datenschutzerklärung sammeln, unter Einhaltung der Standard-Vertraulichkeitsvereinbarungen weitergeben oder übertragen.

Wie wir Informationen speichern, sichern und übertragen

Drittanbieter von Dienstleistungen

Moqups-Verträge unterhält Verträge mit externen Dienstleistern. Diese Dienste benötigen möglicherweise Zugang zu Ihren Informationen, um uns beim Betrieb, der Vermarktung und der Unterstützung unserer Dienste zu unterstützen. So nutzt Moqups beispielsweise Dienstleistungen von Drittanbietern für Hosting, Wartung, Backup, virtuelle Datenverarbeitung, Speicherung, Zahlungsabwicklung, Kundenbetreuung, Datenanalyse, Werbung, Marketing und andere Dienstleistungen. Unsere Verträge mit diesen Dienstleistern sehen die Aufrechterhaltung, Vertraulichkeit, Sicherheit und Integrität der Informationen vor, die wir mit ihnen teilen.

Datensicherheit

Moqups nimmt die Datensicherheit sehr ernst und setzt die besten Praktiken und Richtlinien der Branche um. Wir ergreifen alle angemessenen Maßnahmen, um Ihre Daten zu schützen und jede Art von unbefugtem Zugriff, Missbrauch, Verlust oder Offenlegung zu verhindern.

Die Drittanbieter, die wir für die Infrastruktur und die Zahlungsabwicklung einsetzen, sind ISO-zertifiziert und PCI-konform und halten sich an dieselben Datenschutz- und Sicherheitsgrundsätze wie wir.

Wir führen regelmäßige, manuelle und automatisierte Sicherheitsprüfungen durch. Wir nehmen auch an freiwilligen Penetrationstests teil, die von Dritten durchgeführt werden; auf diese Tests folgen konkrete, interne Aktualisierungen der Sicherheitsrichtlinien und umsetzbare technische Elemente für unser Entwicklungsteam. Wenn möglich, werden Ihre Daten auch in anonymisierter Form gespeichert.

Zwar ist kein System unfehlbar, aber wir bemühen uns, unsere Systeme sicher und ständig auf dem neuesten Stand zu halten.

Datenspeicherung

Moqups speichert Ihre Informationen so lange, wie Ihr Konto aktiv ist, und für einen angemessenen Zeitraum danach, falls Sie sich entscheiden, unsere Dienste erneut zu nutzen. Moqups kann auch bestimmte Informationen so lange speichern, wie es zur Unterstützung der Geschäftstätigkeit erforderlich oder gesetzlich vorgeschrieben ist.

Internationale Datenübertragungen

Moqups sammelt Informationen auf internationaler Ebene und nutzt eine Hosting- und Cloud-Computing-Infrastruktur, die sich hauptsächlich in den Vereinigten Staaten befindet, um Informationen zu übertragen, zu verarbeiten und zu speichern. Um Ihnen unseren Service anbieten zu können, können wir Ihre Daten auch an Dritte weitergeben. Bitte beachten Sie die Liste der Daten-Unterverarbeitenden um weitere Informationen darüber zu erhalten, warum wir diese Dienstleistungen Dritter in Anspruch nehmen und wo sie sich befinden.

Ihre Datenrechte und Wahlmöglichkeiten

Im Folgenden finden Sie eine Zusammenfassung der Möglichkeiten, die Sie zur Ausübung Ihrer Datenrechte treffen können:

Ausstieg aus der Werbekommunikation

Sie haben das Recht, den Erhalt von Werbematerial abzulehnen. Um unseren Newsletter oder andere Werbe-E-Mails abzubestellen, verwenden Sie den Link am Ende der Nachricht. Sie können sich auch direkt an uns wenden, um Ihre Daten aus unserer Kontaktliste für Werbezwecke entfernen zu lassen. Bitte beachten Sie, dass Sie auch bei einer Abbestellung weiterhin werbefreie, transaktionsbezogene Nachrichten zu Ihrem Konto und anderen wichtigen Diensten erhalten.

Zugriff und Aktualisierung personenbezogener Daten

Sie haben das Recht, Ihr Profil und Ihre Rechnungsdaten jederzeit einzusehen und zu bearbeiten. Sie haben auch das Recht auf Berichtigung, wenn Ihre persönlichen Daten unvollständig oder ungenau sind. Um Ihre Informationen zu aktualisieren, melden Sie sich bei Ihrem Konto an und verwenden Sie die Bearbeitungswerkzeuge in Ihrem Moqups Dashboard. Wenn Sie Hilfe benötigen, wenden Sie sich bitte an unser Support-Team.

Recht, vergessen zu werden

Sie haben das Recht, vergessen zu werden was bedeutet, dass Sie jederzeit verlangen können, dass Moqups alle anwendbaren Datensätze, einschließlich Ihrer Profilinformationen, sowohl persönlich als auch finanziell, zusammen mit allen vom Benutzer erstellten Inhalten, dauerhaft löscht. In einigen Fällen müssen wir möglicherweise Teilinformationen aufbewahren, um unsere gesetzlichen Verpflichtungen zu erfüllen oder laufende Finanztransaktionen abzuschließen.

Daten-Portabilität

Sie haben jederzeit das Recht, die Informationen, die Sie Moqups zur Verfügung gestellt haben, anzufordern und zu erhalten. Wir stellen Ihnen Ihre Informationen in einem maschinenlesbaren Format zur Verfügung, damit Sie sie in anderen Zusammenhängen oder bei anderen Dienstleistern verwenden können.

Zugang unter 16 Jahren

Die Dienste von Moqups richten sich nicht an Kinder. Darüber hinaus erfassen wir wissentlich keine persönlichen Daten von Personen unter 16 Jahren, es sei denn, die Zustimmung des Trägers der elterlichen Verantwortung für das Kind wird erteilt oder genehmigt. Wenn wir feststellen, dass uns jemand unter 16 Jahren persönliche Daten zur Verfügung gestellt hat, werden wir Schritte unternehmen, um diese Informationen zu löschen. Wenn Sie feststellen, dass ein Kind uns unrechtmäßig oder unwissentlich persönliche Daten zur Verfügung gestellt hat, wenden Sie sich bitte an unser Support-Team.

Verlangen, dass wir Ihre Informationen nicht mehr verwenden

Auch wenn Sie zuvor unseren Nutzungsbedingungen und der Datenschutzerklärung zugestimmt haben, haben Sie jederzeit das Recht, Ihre Meinung zu ändern und der Erfassung, Nutzung und Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten zu widersprechen. Außerdem sind Sie nicht vertraglich verpflichtet, Moqups weiterhin Informationen zur Verfügung zu stellen. Wir benötigen jedoch bestimmte Informationen, um Ihnen unsere Dienstleistungen anbieten zu können. Wenn Sie also mit den Bedingungen dieser Datenschutzerklärung oder unseren Nutzungsbedingungen nicht einverstanden sind, sollten Sie die Nutzung von Moqups einstellen und uns kontaktieren, damit wir Ihre Daten löschen können.

Liste der Daten-Unterprozessoren

Name der Abteilung Zweck der Datenverarbeitung Standort Website
Intercom, Inc. Kundenbetreuung USA https://intercom.io
Zendesk, Inc. Kundenbetreuung USA https://www.zendesk.com/
Google, Inc. Analytik, Online-Werbung, Integration von Cloud Drives, Authentifizierungsanbieter USA https://www.google.com/
Mouseflow Analyse Dänemark https://mouseflow.com/
Baremetrics Analyse USA https://baremetrics.com/
Dropbox, Inc. Cloud Drive USA https://dropbox.com
Facebook, Inc. Online-Werbung, soziale Medien USA https://facebook.com
Sentry by Functional Software, Inc Fehlerprotokollierung und -verfolgung USA https://sentry.io
Amazon.com, Inc. Cloud-Speicherdienste, Cloud-E-Mail-Versanddienste USA https://aws.amazon.com/
KeyCDN by proinity LLC Cloud Storage Services USA https://www.keycdn.com/
Linode, LLC Anbieter von Cloud-Infrastrukturen USA https://www.linode.com/
Slack by Slack Technologies, Inc. Authentifizierungsanbieter, Dienstintegration USA https://slack.com/
Mailgun Technologies, Inc. Cloud Email Service USA https://www.mailgun.com/
PayPal, Inc. Zahlungsprozessor USA http://paypal.com/
MaxMind, Inc IP-Geolokalisierung USA https://www.maxmind.com/
Atlassian, Inc Zusammenarbeit in Unternehmen USA https://www.atlassian.com/
ActiveCampaign Marketing-Automatisierung USA https://www.activecampaign.com/
Pipedrive Vertriebs-CRM USA https://www.pipedrive.com/

Möglichkeiten zu Kontaktaufnahme mit Moqups

Wenn Sie Fragen zu der Datenschutzerklärung von Moqups haben oder eine Anfrage bezüglich Ihrer Informationen stellen möchten, wenden Sie sich bitte an unseren Datenschutzbeauftragten unter dpo@moqups.com

S.C. Evercoder Software S.R.L.

Str. Dimitrie Cantemir nr. 5

Cluj-Napoca, Cluj

Rumänien

support@moqups.com